Montpellier
-Frankreich-
18./19.11.2003

Von Bad Vilbel bei Frankfurt am Main mit dem PKW zum Flughafen Hahn im Hunsrück sind es knapp 140 Kilometer. Nach 95 Minuten erreichten wir den Flughafen (Normal 75min OHNE Berufsverkehr). Parkplatzgebühr je nach Entfernung auf dem Gelände beträgt ganztags von 3 bis 15 €uro (Sind teurer geworden!!).
Von dort ging es im Flieger der "RYANAIR" für
66,24 €uro für 2 Personen (davon 60,20 €uro Flughafensteuern und 6 €uro Kartenzahlungsgebühr) nach MONTPELLIER in Süd-Frankreich. Für den Flug zahlten wir ganze 4 Cent !!!!
Das einchecken ging wieder sehr schnell, da im Flieger freie Platzwahl ist.
Der Flieger hob pünktlich um 20:25 Richtung Frankreich ab. Während des Fluges gibt es zum Selbstkostenpreis feste und flüssige Nahrung. Danach erfolgt der Verkauf von zollfreien Waren.
Überpünktlich landeteten wir um 21:50 in Montpellier. Danach ging es mit einem Bus weiter in die City von Montpellier. Fahrkarten kauft man beim Fahrer. Längeren Wartezeit bis zur Abfahrt (22.50) des Busses.
Der Rückflug erfolgte am nächsten Tag um 22:15 und Ankunft in Frankfurt-Hahn war um 23:50 planmässig.


Bustransfer Montpellier
Flughafen - City
einfache Fahrt 4,80 €uro p.P.
Fahrtzeit ca. 20min
(Taxi ca. 22 €uro)

ibis-Hotel "Centre Ville"

"Opéra Comédie"
erbaut 1888

historische Gebäude am
"Place de la Comedie"

Mahnmal im
"Jardin du Champ de Mars"

Seitenstrasse "R. Fabre"
in der Altstadt

"Arc de Triomphe"
errichtet 1693

Place Royale du Peyrou:
Reiterstandbild
"Ludwig XIV."
errichtet 1718

Place Royale du Peyrou:
ehem. Wasserleitungen
Aquädukt "St. Clement"
erbaut 1753-66

ehem. Wasserleitungen
Aquädukt "St. Clement"
vom "Chateau d´Eau" aus

Place Royale du Peyrou:
Wasserspeicher
"Chateau d´Eau"
erbaut 1773

Blick über den
"Place Royale du Peyrou"

"Palais de Justice"
erbaut 1853

Herrschaftliches Stadthaus:
"Hotel Haguenot"
erbaut 1751-60

"Couvent des Ursulines"
Ursulinenkloster
erbaut
1641

ehem. Hospital 1599-1890
Universität 1890-1966

Kathedrale Saint-Pierre
erbaut 1364

Kathedrale Saint-Pierre

Medizinische Fakultät
neber der Kathedrale

Medizinische Fakultät:
"Theatrum Anatomicum"

"Tour des Pins"

Herrschaftliches Stadthaus:
"Hotel de Sarret"
erbaut 1544

Herrschaftliches Stadthaus:
"Hotel de Belleval"
erbaut 1816

Innenhof
"Hotel de Belleval"

Herrschaftliches Stadthaus:
"Hotel de la Comtesse"

"Prefecture"

Seitengasse in der Altstadt

Herrschaftliches Stadthaus:
"Hotel de Fourques":
erbaut 1645/1721

"Chapelle des Penitents Bleus"

"Chapelle des Penitents Bleus"

Herrschaftliches Stadthaus:
"Hotel des Tresories de la Bourse":
 

"Tour de la Babote"
erbaut 1739

Hauptbahnhof

Wasser-Moos-Brunnen im
"Square Planchon"
1858 entworfen
vorm Hauptbahnhof

Vögelinvasion über dem
"Square Planchon"

"Polygone"
Geschäfts- und Bürohaus

"Polygone"
in Weihnachststimmung

Der neue Stadtteil
"Antigone"
errichtet 1979-82
 

"Antigone":
Bodenbrunnen am
Place du Nombre d´Or

"Antigone":
Place de Thessalie

"Antigone":
Place de l´Europe

"Antigone":
Esplanade de l´Europe

Freizeitzentrum
"Odysseum":
Bebauung seit 1999
Strassenbahnhaltestelle
dahinter: Multiplex-Kino

Freizeitzentrum
"Odysseum":
Eislaufbahn Vegapolis

Strassenbahn
in Montpellier

Strassenbahn
innen

Palavas:
ca. 15 Kilometer von Montpellier entfernt (mit dem Omnibus ca. 25min.)


ehemaliger Wasserturm:
oben mit Restaurant

Blick vom ehemaligen
Wasserturm zum Strand

Blick vom ehemaligen
Wasserturm über Palavas

Arena und Wasserturm

kleine Schutzburg von Palavas
"
La Redoute de Ballestras"
erbaut 1743

Sonnenblick übers
weite Meer

Offizielle Montpellier Seite
in verschiedenen Fremdsprachen, teils in deutsch. SUPER: Fremdenführer zum ausdrucken.

Frankreich Süd - Montpellier
einige nützliche Kurzinfos in deutsch zu Montpellier.

Ryanair
Die offizielle Webseite des Billigfluganbieters "RYANAIR". Empfehlenswert !!!!!